Verarbeitung und Verkauf von Wildkräutern, Obst und Gemüse

In meiner Manufaktur in der Kettenbrückengasse werden Wildpflanzen aus Eigensammlung, sowie Obst und Gemüse aus Gärten von Familie und FreundInnen nach saisonaler Verfügbarkeit verarbeitet und verkauft. Das besondere Interesse gilt Nahrungsmitteln, die in einem natürlichen Umfeld wachsen und oft aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit (z.B.: Unkräuter, alte Obstsorten) oder aus Zeitknappheit nicht verarbeitet werden. Die Vielfalt der Pflanzenwelt aus der unmittelbaren Umgebung wird zur Herstellung von Nahrungs- und Genussmitteln genutzt. Die Wildpflanzen entwickeln in einem natürlichen Umfeld unglaubliche Aromen und sind mit ihrem hohen Anteil an Spurenelementen, Vitaminen und pflanzlichem Eiweiß eine willkommene Ergänzung unserer Ernährung. Mein Ziel ist der Aufbau eines Netzwerkes für ungenutztes Nahrungspotential und der Erfahrungsaustausch mit Personen, die Nahrung abseits industrieller Produktion schätzen. Mein Geschäft lädt ein zum Verweilen und meine umfangreiche Bibliothek steht Interessierten zum Studium vor Ort zur Verfügung.

Zur Zeit sind folgende Produkte aus eigener Erzeugung in meinem Laden erhältlich: Marmeladen, essigsauer Eingelegtes, Chutneys, Kompotte, Würzsaucen, Senfe, Sirupe, Pestos, Gewürzsalze, Gemüsepulver, Aromazucker und eingezuckerte Blüten, Gemüsepulver, sowie Fruchtmatten in Rohkostqualität. Je nach Witterung gibt es ab Anfang März und in warmen Jahren bis Dezember Wildgemüse aus eigener Sammlung auch als Frischware in meinem Laden zu erwerben.

Der Betrieb wurde am 19.November 2011 eröffnet.


Wildpflanzenwanderungen mit und ohne Kochkurs

 

 

mehr Infos

Wildpflanzenmenü für 6-8 Personen

Seit März 2022 koche ich für Gruppen von 6-8 Personen an Samstagen oder Montagen abends auf Anfrage ein 5-Gänge Überraschungsmenü .

Näheres dazu unter dem Menüpunkt Wildpflanzenmenü.

Neu!

Wie schmecken Unräuter? - Sammelerlebnisse und Wortfindungen

Ein Projekt zur Erschließung der Vielfalt des Geschmacks von Wildpflanzen in Zusammenarbeit von Gertrude Henzl mit Brigitta Höpler (Autorin, Schreibpädagogin, Kunsthistorikerin). Sie ist den Worten auf der Spur. Den gefundenen und den erfundenen, Mit einfachen Schreibimpulsen lädt sie ein, die Worte aufs Papier zu bringen und verdichtete Geschmacksminiaturen entstehen zu lassen. 

2 Termine: 14.05.2022, 10-14 Uhr und 30.05.2022, 9-13 Uhr

Nähere Infos unter dem Menüpunkt Seminare

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo

Geschlossen

Di

13 - 18h

Mi

13 - 18h

Do

13 - 18h

Fr

13 - 18h

Sa

09 - 17h

So

Geschlossen


Jetzt geöffnet 09 - 17h

Weihnachten: Einkaufssamstage 9-18 Uhr, Mittwoch 08.12. 9-18 Uhr; 24.12. 9-13 Uhr, 31.12. 9-17 Uhr

Kontakt

henzls ernte

Kettenbr├╝ckengasse 3/2
1050 Wien

+43 676 7552526

E-Mail öffnen

vCard herunterladen

MoGeschlossen
Di13 - 18h 
Mi13 - 18h 
Do13 - 18h 
Fr13 - 18h 
Sa09 - 17h 
SoGeschlossen

Weihnachten: Einkaufssamstage 9-18 Uhr, Mittwoch 08.12. 9-18 Uhr; 24.12. 9-13 Uhr, 31.12. 9-17 Uhr

Treten Sie mit uns in Kontakt

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten laut Datenschutzerklärung einverstanden.


Danke für Ihre Anfrage!

Wir werden uns demnächst mit Ihnen in Verbindung setzen.